Teile diese Seite

3 WWI Royal Marines Light Infantry Bronze Uniformknöpfe 23mm Antik Militaria

Ref: 14CM21

$ 70

Besitzen Sie ein Stück Geschichte mit diesen authentischen WWI Royal Marines Light Infantry Uniformknöpfen. Zwischen 1912 und 1923 gefertigt, zeigen die Knöpfe das ikonische Abzeichen der Royal Marines auf einem Bronzekopf mit Messingrücken.

Mit einem Gewicht von 7 Gramm (0,25 Unzen) und einem Durchmesser von 23 mm sind diese Knöpfe deutlich schwerer als Standard-Militärknöpfe, was zu ihrer Anziehungskraft beiträgt. Die Rückseite trägt das Herstellerzeichen 'JENNENS & Co LONDON'.

Perfekt für Sammler oder Enthusiasten, waren diese Knöpfe einst Teil der prestigeträchtigen roten Uniform der Marines.

Mehr erfahren

Bitte beachten Sie die Bilder.

Versand:
nach United States: $ 19.87 with Austrian Post AG.
Standort: Wien, Österreich
Lieferung:
Lieferung zwischen Mon, 22 Apr and Fri, 26 Apr. bei heutigem Zahlungseingang. Inklusive Sendungsverfolgung.
Verkäufer verschickt innerhalb von 2 Tagen nach Zahlungseingang.
Rücknahmen:
14 Tage Rückgabe. Käufer zahlt Rückversand. Weitere Details
Zahlungen:
PayPal Revolut Banküberweisung
Für Banüberweisung oder Revolut senden Sie uns bitte, eine Anfrage.
  • Für Direktabholung bitte, senden Sie uns eine Anfrage.
 

Geprägt von Geschichte: Eine Entdeckungsreise zu den WWI-Uniformknöpfen der Royal Marines Light Infantry von Jennens & Co Ltd., London

3 WWI Royal Marines Light Infantry Bronze Uniformknöpfe 23mm Antik Militaria

3 WWI Royal Marines Light Infantry Bronze Uniformknöpfe 23mm Antik Militaria

Nachricht senden

Jennens and Company Limited

Gegründet im Jahr 1800 als Messrs Jennens & Co, später umbenannt in Charles Jennens und schließlich um 1912 zu Jennens & Co Ltd. Im Jahr 1924 erfolgte die Fusion mit Gaunt and Sons, ein bedeutender Schritt in der Unternehmensgeschichte, der Expertise und Ressourcen vereinte.

Die Uniformen der Royal Marines

Die Uniformen der Royal Marines spiegelten die der britischen Armee wider, doch die Praktikabilität siegte auf See. Während Schiffsdiensten trugen die Marines die "slop" Kleidung der Seeleute und behielten die volle Uniform für Wache und Wachdienste bei. Bei Trafalgar warfen viele Marines im Hitze des Gefechts ihre Mäntel ab und kämpften in karierten Hemden und blauen Hosen. Diese Mischung aus Tradition und Anpassungsfähigkeit symbolisierte ihre doppelte Rolle als disziplinierte Soldaten und Seefahrer und verkörperte die Vielseitigkeit und Tapferkeit der Royal Marines im Laufe der Geschichte.

Symbolisches rotes Uniformmantel der Royal Marines Light Infantry
Bild: Symbolisches rotes Uniformmantel der Royal Marines Light Infantry.
Quelle: The Great War (1914-1918) Forum https://www.greatwarforum.org/topic/304190-royal-marine-light-infantry/
Die Royal Marines von 1664 bis 1896: Eine visuelle Reise durch Jahrhunderte
Bild: Die Royal Marines von 1664 bis 1896: Eine visuelle Reise durch Jahrhunderte.
Quelle: Von Richard Simkin - Anne S. K. Brown Military Collection, Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=51194096

Bitte teilen

Erfahren Sie als Erste/r über neue Artikel

Sie können jederzeit zurücktreten (opt-out). Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu.