Teile diese Seite

London Midland and Scottish LMS Railway Company alte Uniformknöpfe 6 Große 23mm und 6 Kleine 17mm UK Railwayana Vintage vor 1948

Ref: 8CM21

$ 60

Tauchen Sie ein in das goldene Zeitalter der britischen Eisenbahnen mit unserer exklusiven Kollektion von London Midland And Scottish (LMS) Railway Company Knöpfen. Dieses Set enthält 6 große Knöpfe mit einem Durchmesser von 23 mm und 6 kleine mit einem Durchmesser von 17 mm, handgefertigt vor 1948, und präsentiert die exquisite Handwerkskunst von Smith & Wright Ltd. aus Birmingham.

Diese Knöpfe für Transportuniformen sind ein Zeugnis des historischen Erbes von LMS und zeichnen sich durch ein Design aus weißem Metall mit einem faszinierenden hellen Silber-Finish und Messingrücken aus. Die Knöpfe, ein wahres Juwel unter den Vintage-Eisenbahnstücken, befinden sich in ausgezeichnetem Zustand – strahlend und frei von Beschädigungen. Während der Herstellerstempel auf der Rückseite leichte Abnutzung zeigt, verleiht dies nur Charakter diesen erstklassigen Beispielen von Hardware-Eisenbahnsouvenirs. Bringen Sie mit diesen zeitlosen Artefakten aus der Ära von Dampf und Stahl einen Hauch von Nostalgie und Authentizität in Ihre Sammlung.

Mehr erfahren

Bitte beachten Sie die Bilder.

Eisenbahn Geschenke für Männer

Beeindrucken Sie den Mann in Ihrem Leben mit einem einzigartigen Eisenbahngeschenk – unseren London Midland And Scottish (LMS) Railway Company Knöpfen. Dieses Set mit 6 großen (23 mm) und 6 kleinen (17 mm) Vintage-Knöpfen ist nicht nur ein stilvolles Accessoire, sondern auch ein Stück Geschichte. Perfekt für Eisenbahnliebhaber, verleihen diese Knöpfe jedem Outfit eine nostalgische Note und sind eine originelle Geschenkidee für Männer, die die Faszination der britischen Eisenbahnen zu schätzen wissen.

Versand:
nach United States: $ 19.87 with Austrian Post AG.
Standort: Wien, Österreich
Lieferung:
Lieferung zwischen Mon, 22 Apr and Fri, 26 Apr. bei heutigem Zahlungseingang. Inklusive Sendungsverfolgung.
Verkäufer verschickt innerhalb von 2 Tagen nach Zahlungseingang.
Rücknahmen:
14 Tage Rückgabe. Käufer zahlt Rückversand. Weitere Details
Zahlungen:
PayPal Revolut Banküberweisung
Für Banüberweisung oder Revolut senden Sie uns bitte, eine Anfrage.
  • Für Direktabholung bitte, senden Sie uns eine Anfrage.
 

Schienen der Macht: Die epische Geschichte der London, Midland and Scottish Railway

London Midland and Scottish LMS Railway Company alte Uniformknöpfe 6 Große 23mm und 6 Kleine 17mm UK Railwayana Vintage vor 1948

London Midland and Scottish LMS Railway Company alte Uniformknöpfe 6 Große 23mm und 6 Kleine 17mm UK Railwayana Vintage vor 1948

Nachricht senden

Die London, Midland and Scottish Railway (LMS) wurde am 1. Januar 1923 gegründet, im Zuge des Railways Act von 1921, der die Zusammenführung von über 120 verschiedenen Eisenbahngesellschaften in vier Unternehmen vorschrieb. Die LMS entstand durch die Fusion bedeutender Akteure wie der London and North Western Railway, der Midland Railway, der Lancashire and Yorkshire Railway, der Caledonian Railway und zahlreicher kleinerer Unternehmen. Als weltweit größte Transportorganisation galt die LMS als das größte Handelsunternehmen im Britischen Empire und nach der Post als zweitgrößter Arbeitgeber im Vereinigten Königreich.

LMS Logo des erhaltenen Eisenbahnwagens
Bild: Erhaltung des Erbes auf Schienen: Ein Blick auf das ikonische Logo des erhaltenen Eisenbahnwagens.
Quelle: Von nottsexminer - London Midland & Scottish Railway Company, Hochgeladen von Oxyman, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=22381346

Während ihrer Geschichte sah sich die LMS verschiedenen Herausforderungen gegenüber, darunter wirtschaftliche Schwankungen und die Auswirkungen beider Weltkriege. Im Jahr 1947 wurde die LMS zusammen mit anderen bedeutenden britischen Eisenbahngesellschaften verstaatlicht, was eine Veränderung in der Verwaltung des Schienennetzes markierte. Das Erbe der London, Midland and Scottish Railway lebt in der Geschichte der britischen Eisenbahnen fort, da sie eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung der Verkehrsinfrastruktur spielte und zur wirtschaftlichen und sozialen Struktur des Vereinigten Königreichs beitrug.

Dampflokomotive 6229 'Duchess of Hamilton'
Bild: Dampfkraft wiederbelebt: Dampflokomotive 6229 'Duchess of Hamilton' der Coronation Class, stolz ausgestellt im Eisenbahnmuseum in York nach der Restaurierung ihrer stromlinienförmigen Verkleidung.
Quelle: Von David Ingham aus Bury, Lancashire, England - IMG_0247, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=9570988

Bitte teilen

Erfahren Sie als Erste/r über neue Artikel

Sie können jederzeit zurücktreten (opt-out). Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu.