Teile diese Seite

The ACME Thunderer Whistle Pfeife No 58 LMS Railway Made In England Vintage 1930er

Ref: 3BN7

$ 85

Präsentieren Sie den Acme Thunderer Whistle No 58 – ein Vintage-Schmuckstück aus den 1930er Jahren, stolz hergestellt in England und trägt das Erbe der LMS Railway Guards. Dieses ikonische Stück, der Acme Thunderer No 58, rühmt sich eines klassischen Erbsenpfeifen-Designs mit einem markanten Korkballen, kunstvoll gefertigt von J Hudson & Co., dem renommierten Hersteller aus Birmingham.

Stolz gestempelt mit "The Acme Thunderer LMS" auf seiner Mundstückseite strahlt diese Pfeife Authentizität und historische Bedeutung aus. Die Aufnahme eines großen Splint-Rings auf der Rückseite gewährleistet eine bequeme Verwendung mit einer Trageschnur und erhöht so ihre Praktikabilität für Bahnwärter und Sammler gleichermaßen.

Maße: 5.5 x 2.5 x 2.5 cm / 43gr

Akribisch aus Messing gefertigt und vernickelt, präsentiert die Pfeife eine wunderschön gealterte, abgenutzte Oberfläche und verleiht ihr einen Hauch von Vintage-Charme. Ihre Produktion in England gewährleistet ein Bekenntnis zur Qualität, da sie unter Verwendung derselben Maschinen hergestellt wird, die während der herausfordernden Zeiten des Ersten Weltkriegs eingesetzt wurden.

Als wahre Hommage an zeitloses Design steht der Acme Thunderer No 58 als eines der weltweit ikonischsten und bewährtesten Pfeifenmodelle. Seine Wurzeln reichen zurück bis ins Jahr 1884, als ein kleines, engagiertes Team den Acme Thunderer erstmals entwickelte und so ein Erbe schuf, das Generationen überdauert.

Mehr erfahren

Bitte beachten Sie die Bilder.

Versand:
nach United States: $ 19.87 with Austrian Post AG.
Standort: Wien, Österreich
Lieferung:
Lieferung zwischen Mon, 22 Apr and Fri, 26 Apr. bei heutigem Zahlungseingang. Inklusive Sendungsverfolgung.
Verkäufer verschickt innerhalb von 2 Tagen nach Zahlungseingang.
Rücknahmen:
14 Tage Rückgabe. Käufer zahlt Rückversand. Weitere Details
Zahlungen:
PayPal Revolut Banküberweisung
Für Banüberweisung oder Revolut senden Sie uns bitte, eine Anfrage.
  • Für Direktabholung bitte, senden Sie uns eine Anfrage.
 

Pfeifen durch die Zeit: Erkundung der legendären Geschichten von Acme's Eisenbahnschützern, sportlichen Pionieren und Titanic-Helden

The ACME Thunderer Whistle Pfeife No 58 LMS Railway Made In England Vintage 1930er

The ACME Thunderer Whistle Pfeife No 58 LMS Railway Made In England Vintage 1930er

Nachricht senden

Die Geschichte von Joseph Hudson - Gründer von J Hudson & Co

Joseph Hudson (* 1848 – ✝ 1930) war ein Erfinder aus Birmingham, England, im späten 19. Jahrhundert und der Gründer von J Hudson & Co im Jahr 1870, später der weltweit größten Pfeifenhersteller. Hudson begann seine Arbeit im Alter von 12 Jahren in den Ingenieurswerkstätten Birminghams. Er absolvierte eine siebenjährige Ausbildung als Werkzeugmacher und erlernte die vielen Aufgaben, die heute oft von Maschinen übernommen werden. In dieser Zeit erwarb er die Fähigkeiten, die ihn später zu einem hervorragenden Metallhandwerker machten und zur Gründung von J Hudson & Co Whistles Ltd führten.

Porträt von Joseph Hudson (* 1848 – ✝ 1930)
Bild: Porträt von Joseph Hudson (* 1848 – ✝ 1930)

Die Erfindung von J Hudson & Co: Die erste Schiedsrichterpfeife für Fußballspiele

Ein Jahr nach der Erfindung der Metropolitan Police Whistle erreichte Joseph Hudson einen weiteren Meilenstein. Er erfand die erste Schiedsrichterpfeife für Fußballspiele und ersetzte den Gebrauch von Taschentüchern während der Spiele. Hudsons Beitrag erstreckte sich über den Bereich der Strafverfolgung hinaus, als er den 'Acme Thunderer' einführte, die weltweit erste Erbsenpfeife. Diese vielseitige Erfindung fand weit verbreitete Anwendung, von Zugbegleitern bis zu Hundehaltern, und bleibt die am häufigsten verwendete Pfeife weltweit. Die Reise begann mit der weltweit ersten Sportpfeife im Jahr 1884 und setzt sich in Weltmeisterschaftsfinals jedes Jahr fort.

1884: Die erste Sportpfeife
Bild: 1884: Die erste Sportpfeife - 'Ein neuer Weg, mit den Spielern zu sprechen'.
Quelle: Acme Whistles Website: Since 1870 https://www.acmewhistles.co.uk/since-1870
Die Acme Thunderer Nr. 58, verwendet auf der Titanic.
Bild: Die Acme Thunderer Nr. 58, verwendet auf der Titanic.
Quelle: Acme Whistles Website: Since 1870 https://www.acmewhistles.co.uk/since-1870

Bitte teilen

Erfahren Sie als Erste/r über neue Artikel

Sie können jederzeit zurücktreten (opt-out). Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu.