Teile diese Seite

Messing Nautisch Sextant Navigationsinstrument der Seefahrt

Ref: 1BN1

$ 75

Entdecken Sie den Charme der maritimen Geschichte mit diesem Vintage-Sextanten aus Messing. Vollständig aus massivem Messing gefertigt, strahlt dieses voll funktionsfähige nautische Instrument eine zeitlose Eleganz aus, die Enthusiasten und Sammler gleichermaßen faszinieren wird. Perfekt für Segler und maritime Liebhaber ermöglicht Ihnen dieser Sextant, die traditionelle Kunst der Himmelsnavigation zu erleben. Trotz des Fehlens eines Herstellerzeichens und einer Schachtel zeugt die Authentizität und die reiche Messingkonstruktion des Instruments von seinem echten Vintage-Charakter. Der Sextant ist in voll funktionsfähigem Zustand.

12 x 11 x 6 cm / 233 gr

Mehr erfahren

Bitte beachten Sie die Bilder.

Maritimes Geschenk

Bereichern Sie seine maritime Leidenschaft mit einer persönlichen Note. Schenken Sie ihm einen maßgefertigten Messing-Sextanten mit Gravur, um seine Liebe zur Seefahrtgeschichte zu feiern. Fügen Sie Initialen, ein besonderes Datum oder eine kurze Nachricht hinzu, um eine einzigartige und bedeutungsvolle Note zu schaffen. Dieses funktionale und stilvolle Stück wird zu einem geschätzten Erinnerungsstück für jeden Segelenthusiasten.

Versand:
nach United States: $ 29.67 with Austrian Post AG.
Standort: Wien, Österreich
Lieferung:
Lieferung zwischen Mon, 22 Apr and Fri, 26 Apr. bei heutigem Zahlungseingang. Inklusive Sendungsverfolgung.
Verkäufer verschickt innerhalb von 2 Tagen nach Zahlungseingang.
Rücknahmen:
14 Tage Rückgabe. Käufer zahlt Rückversand. Weitere Details
Zahlungen:
PayPal Revolut Banküberweisung
Für Banüberweisung oder Revolut senden Sie uns bitte, eine Anfrage.
  • Für Direktabholung bitte, senden Sie uns eine Anfrage.
 

Die himmlische Navigation: Enthüllung der Geheimnisse von Sextanten – Von den Ursprüngen bis zur praktischen Anwendung

Messing Nautisch Sextant Navigationsinstrument der Seefahrt

Messing Nautisch Sextant Navigationsinstrument der Seefahrt

Nachricht senden

Was Ist Ein Sextant, Sextant Bedeutung?

Ein Sextant ist ein Navigationsinstrument, das in der Schifffahrt und Astronomie verwendet wird, um den Winkel zwischen zwei Objekten zu messen, normalerweise dem Horizont und einem Himmelskörper wie der Sonne, dem Mond oder den Sternen. Es handelt sich um ein unverzichtbares Werkzeug für Seeleute und Navigatorinnen, um ihre Position auf See zu bestimmen, indem der Winkel der Himmelskörper über dem Horizont gemessen wird.

Aufbau eines Marinesextanten
Bild: Aufbau eines Marinesextanten.
Quelle: Von Joaquim Alves Gaspar, CC BY 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1314046

Wie Funktioniert Ein Sextant, Sextant Benutzen?

1. Ausrichtung mit dem Horizont: Der Sextant verfügt über ein kleines Teleskop und einen Zielmechanismus. Um den Sextant zu verwenden, richtet eine Navigatorin das Instrument mit dem Horizont und dem gewünschten Himmelskörper aus.

2. Einstellen des Indexarms: Der Indexarm des Sextanten wird dann so eingestellt, dass das Bild des Himmelskörpers in einem beweglichen Spiegel oder einer halbdurchlässigen Glasscheibe reflektiert wird. Die Navigatorin passt weiter an, bis sich das Bild des Himmelskörpers mit dem Horizont deckt.

3. Ablesen des Winkels: Der Winkel wird dann von der Skala am Sextanten abgelesen. Dieser Winkel, kombiniert mit der Beobachtungszeit, kann verwendet werden, um die Position der Beobachterin zu berechnen.

Verwendung eines Sextanten zur Bestimmung der Sonnenhöhe über dem Horizont
Bild: Prazise Navigation: Die Essenz himmlischer Messungen einfangen – Verwendung eines Sextanten zur Bestimmung der Sonnenhöhe über dem Horizont.
Quelle: Von Joaquim Alves Gaspar - Eigenes Werk, CC BY-SA 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1888881

Ein Sextant wird hauptsächlich für die Himmelsnavigation verwendet, eine Technik, die auf der Beobachtung von Himmelskörpern basiert, um die Position eines Schiffes zu bestimmen. Dies ist besonders nützlich, wenn andere Navigationsmethoden wie die tote Rechung oder GPS nicht verfügbar oder zuverlässig sind.

Sextant Erfindung?

Der Sextant als Navigationsinstrument hat eine lange Geschichte. Er entwickelte sich aus früheren Navigationswerkzeugen, und sein modernes Design kann mehreren Erfindern zugeschrieben werden. Die praktische und weit verbreitete Form des Sextanten wird jedoch oft mit der Arbeit von John Hadley und Thomas Godfrey in Verbindung gebracht. Im frühen 18. Jahrhundert entwickelten beide unabhängig voneinander ähnliche Oktant-ähnliche Instrumente, die die Grundlage für den modernen Sextanten legten. Hadley wird mit der Einführung von Designverbesserungen in Verbindung gebracht, die schließlich zur weit verbreiteten Verwendung des Sextanten in der Navigation führten.

Bitte teilen

Erfahren Sie als Erste/r über neue Artikel

Sie können jederzeit zurücktreten (opt-out). Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu.