Teile diese Seite

Acme The Metropolitan Police Whistle J Hudson And Co Birmingham Polizei Pfeife Antik 1889

Ref: 1RG17

$ 165

Erleben Sie ein Stück Geschichte mit der Acme The Metropolitan Police Trillerpfeife von J Hudson And Co Birmingham aus dem Jahr 1889. Diese antike Trillerpfeife, gefertigt während der viktorianischen Ära, strahlt Charme und Authentizität aus. Gemäß den Datierungskriterien des Whistle-Museums, trägt sie charakteristische Merkmale ihrer Zeit, darunter die dünn konkave Schlaufe und die 'Sanduhr'-förmige Mundstück. Besonders hervorzuheben ist die Adresse auf dem Körper, mit einem Punkt nach der 13 und einem nicht unterstrichenen 'T', die ihre Produktion zwischen 1889 und 1900 weiter authentifiziert.

Die Metropolitan-Pfeife ist elegant gestaltet, wobei 'THE M' und 'PATENT' in einer verschnörkelten Schriftart verziert sind, während der Rest des Interludiums in einer Standardschriftart gehalten ist, was zu ihrer Anziehungskraft beiträgt. Diese Pfeife bietet eine greifbare Verbindung zur Vergangenheit. Trotz ihres Alters befindet sie sich in bemerkenswertem Arbeitszustand und ist außergewöhnlich gut erhalten, was sie zu einem begehrten Sammlerstück macht.

Abmessungen:

  • Länge: 8 cm
  • Gewicht: 34 Gramm

Mehr erfahren

Bitte beachten Sie die Bilder.

Versand:
nach United States: $ 19.87 with Austrian Post AG.
Standort: Wien, Österreich
Lieferung:
Lieferung zwischen Mon, 22 Apr and Fri, 26 Apr. bei heutigem Zahlungseingang. Inklusive Sendungsverfolgung.
Verkäufer verschickt innerhalb von 2 Tagen nach Zahlungseingang.
Rücknahmen:
14 Tage Rückgabe. Käufer zahlt Rückversand. Weitere Details
Zahlungen:
PayPal Revolut Banküberweisung
Für Banüberweisung oder Revolut senden Sie uns bitte, eine Anfrage.
  • Für Direktabholung bitte, senden Sie uns eine Anfrage.
 

Harmonie in Pfeifen: Enthüllung der faszinierenden Saga von Joseph Hudson - Gründer von J Hudson & Co, Schaffen von Echos in den viktorianischen Straßen, Pionierarbeit mit der Metropolitan Police Pfeife

Acme The Metropolitan Police Whistle J Hudson And Co Birmingham Polizei Pfeife Antik 1889

Acme The Metropolitan Police Whistle J Hudson And Co Birmingham Polizei Pfeife Antik 1889

Nachricht senden

Die Geschichte von Joseph Hudson - Gründer von J Hudson & Co

Joseph Hudson (* 1848 – ✝ 1930) war ein Erfinder aus Birmingham, England, im späten 19. Jahrhundert und der Gründer von J Hudson & Co im Jahr 1870, später der weltweit größten Pfeifenhersteller. Hudson begann seine Arbeit im Alter von 12 Jahren in den Ingenieurswerkstätten Birminghams. Er absolvierte eine siebenjährige Ausbildung als Werkzeugmacher und erlernte die vielen Aufgaben, die heute oft von Maschinen übernommen werden. In dieser Zeit erwarb er die Fähigkeiten, die ihn später zu einem hervorragenden Metallhandwerker machten und zur Gründung von J Hudson & Co Whistles Ltd führten.

Porträt von Joseph Hudson (* 1848 – ✝ 1930)
Bild: Porträt von Joseph Hudson (* 1848 – ✝ 1930)

Der Bedarf der britischen Polizei an einer Pfeife im Lärm der viktorianischen Straßen

Mit dem zunehmenden Lärm der viktorianischen Stadtstraßen erkannte Joseph Hudson die Notwendigkeit einer Pfeife, die sich durch das Getöse hindurchsetzen und Aufmerksamkeit erregen konnte. Der Krach der mechanischen Geräusche an Bahnhöfen und belebten Straßen veranlasste Hudson dazu, eine Pfeife zu entwerfen, die sich von den Hintergrundgeräuschen abhob und auf autoritäre Weise Aufmerksamkeit erregte. Diese Erkenntnis legte den Grundstein für die Erfüllung der spezifischen Bedürfnisse der Strafverfolgungsbehörden in städtischen Umgebungen.

J. Hudson & Co., Die The Metropolitan Whistle and Brass foundry Works
Bild: J. Hudson & Co., Die The Metropolitan Whistle and Brass foundry Works.
Quelle: Acme Whistles Website: The First Whistle https://www.acmewhistles.co.uk/the-first-whistle

Die Schaffung der Metropolitan Police Whistle

Die Londoner Polizei suchte nach einer effektiveren Möglichkeit der Kommunikation für ihre Streifenpolizisten. Im Jahr 1883 nahm Hudson an einem Wettbewerb der Metropolitan Police Force teil, um eine bessere Aufmerksamkeit erregende Vorrichtung zu entwerfen. Mit dem Gewinn des Vertrags lieferte er der Polizei seine innovative Pfeife, ein kleines, aber leistungsstarkes Instrument. Vor dieser Innovation verließen sich die Polizeibeamten auf Handrasseln, und Pfeifen galten hauptsächlich als Musikinstrumente oder Spielzeug. Hudsons Pfeife, mit ihrem unverwechselbaren und autoritativen Klang, revolutionierte die Kommunikation der Polizei und wird weltweit über eine Distanz von mehr als einer Meile eingesetzt, wobei sie zu 100% zuverlässig ist.

Plakat aus dem Jahr 1884 bewirbt die weltweit erste Polizeipfeife
Bild: Dieses Plakat aus dem Jahr 1884 bewirbt die weltweit erste Polizeipfeife, die 'Metropolitan Whistle', die heute noch vom britischen Bobby verwendet wird. Bei ihrem ersten Test auf dem Hampstead Heath in London war ihr durchdringender Ton über zwei Meilen (3,2 km) hinweg zu hören – ein historischer Moment in der akustischen Kommunikation der Strafverfolgung.
Quelle: Acme Whistles Website: The First Whistle https://www.acmewhistles.co.uk/the-first-whistle
22. Pfiff aller Zeiten
Bild: 22. Pfiff aller Zeiten.
Quelle: Acme Whistles Website: The First Whistle https://www.acmewhistles.co.uk/the-first-whistle

Bitte teilen

Erfahren Sie als Erste/r über neue Artikel

Sie können jederzeit zurücktreten (opt-out). Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu.